Donnerstag, 28. Juni 2012

Puppenkleid- im Partnerlook


Damit die Puppenmutti mit dem Puppenbaby im Partnerlook gehen kann, bekommt das Puppenbaby ein ähnliches Kleid- dazu gleich ein passendes Mützchen und ein paar Schuhe und ein Armband.
Den Puppenwaagen gibt es auch zum Geburtstag, aber von der Omi.




Die Anleitung für das Puppenkleid:

 Zunächst etwas Grundsätzliches: diese Anleitung ist beliebig vergrößer oder verkleinerbar. Zuerst die Luftmaschen für den Halsausschnitt anschlagen, entsprechend der Halsauschnittgröße weiterarbeiten, später die Maschen vierteln, für 2 Armausschnitte und vorderes sowie hinteres Kleidteil.
In der darauf folgenden Reihe entsrechende Maschen unter den Armen (in der ersten Reihe als Luftmaschenkette) zunehmen, auf diese Weise ist diese Anleitung entsprechend abänderbar.
Wer noch unsicher ist, legt die Häkelteile zwischendurch immer mal um das zu behäkelnde Objekt.

Auch die Länge kann individuell bestimmt werden, so ist diese Anleitung auch als Tunika zu verwenden.

Die folgenden Anleitung passt auch einer größeren Puppe, nur wird es dann verlängert oder als Tunika getragen.

Zum erweitern der Trägerpasse nach Reihe 5 eine Reihe Stäbchen häkeln, danach wieder wie Reihe 1 -5

Material: 
Baumwollreste in ausreichender Menge
Farben nach Belieben
Häkelnadel Nr. 3,5 

Die Trägerpasse wird in Reihen gearbeitet, damit der Ausschnitt über den Kopf passt.
Danach wird in Runden weiter gearbeitet.

52 Luftmaschen+ 1 Wendeluftmaschen anschlagen.
1. Reihe: feste Maschen häkeln
2. Reihe: 3 LM, 1 Masche übergehen, 3 Stäbchen in die nächste Masche häkeln, wieder eine Masche übergehen, 3 Stäbchen in die nächste Masche, die Reihe so weiter führen, am Ende ein Randstäbchen.
3. Reihe: feste Maschen
4. Reihe wie Reihe 2
5. Reihe: feste Maschen

Die Maschen für Schulter und Kleidteil einteilen, dafür die nun entstandenen Maschen in etwa vierteln, dabei bedenken, dass hinten ein Knopf eingestzt wir und über die ersten und letzten Maschen das hintere Kleidteil gehäkelt wird.

6. Reihe. begonnen wird mit dem hinteren Kleidteil, (für die Arme habe ich 24 Maschen stillgelegt) in folgendem Mustersatz:*(3 Luftmaschen für das erste Stäbchen) 1 Stäbchen, eine Masche übergehen, in die nächste Masche: 2 ST, 1LM, 2St, wieder eine Masche übergehen*, * bis * 6x wiederholen.
insgesamt werden 7 Mustersätze gearbeitet, verteilt auf die abgeteilten Maschen.

nun für den unteren Armausschnitt 6 Luftmaschen anschlagen und anschließend mit dem zweiten Kleidteil im Mustersatz weiterarbeiten, wieder 7 Mustersätze über die abgeteilten Maschen, anschließend wieder eine Luftmaschenkette für den zweiten Armauschnitt arbeiten und mit einer Kettmasche zur Runde schließen.


7 Reihe: *(3 Luftmaschen wie für ein Reliefstäbchen- für das erste Stäbchen) 1 Relief-Stäbchen, eine Masche übergehen, in die nächste Masche: 2 ST, 1LM, 2St, wieder eine Masche übergehen*, * bis * wiederholen. über den Luftmaschenketten jeweils 2 Mustersätze arbeiten, mit einer KM zur Runde schließen.

8-19. Reihe wie die 7. Reihe arbeiten

Armausschnitte: Eine Runde im Mustersatz wie die 6. Reihe arbeiten.

Die Fäden vernähen, auf der Rückseite einen Knopf anbringen.

Die Anleitung für Mütze und Schuhe findet ihr ab morgen Abend in meinem nächstem Post.
Nicht, dass ich Euch warten lassen möchte, ich hab´nur heute noch was vor ;-))

Dann mal viel Spaß beim Nachhäkeln.




Copyright und Distanzierung von Inhalten verlinkter Seiten
Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf.


Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links!

Kommentare:

  1. Hallo. Ich möchte das Kleidchen grad nachhäkeln. Hast du pro arm 24 Maschen raus genommen oder 12? Sehr süßes Kleidchen. Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo. Ich möchte das Kleidchen grad nachhäkeln. Hast du pro arm 24 Maschen raus genommen oder 12? Sehr süßes Kleidchen. Liebe grüße

    AntwortenLöschen