Sonntag, 19. Juni 2016

Anleitung: Herzchen- Girlande ♡❤♡

 so herzig diese Herzen und deshalb gibt es hier die kostenlose Anleitung:




Und wer die  Herzchen nacharbeiten möchte hat hier die Anleitung:


1. Runde: 8 feste Maschen in einen Fadenring, oder Kettmaschenring, Kettmasche.


2. Runde: jede Masche verdoppeln (16 fM.) Kettmasche


3. Runde:  1 Wendeluftmasche, 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 3 Stäbchen in die nächste Masche, 


1 halbes Stäbchen, 2 feste Maschen 


 1 halbes Stäbchen, 2 Stäbchen in die 8. Masche
 2 Luftmaschen, 1 feste Masche in die erste Luftmasche


2 Stäbchen in die 9. Masche

2 feste Maschen


1 halbes Stäbchen

3 Stäbchen in die 13. Masche


1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche, 1 Kettmasche an die 16. Masche
Arbeit wenden


1 Wendeluftmasche, 1 feste Masche 1 halbes Stäbchen, 3 Stäbchen über das mittlere Stäbchen der Vorreihe



1 halbes Stäbchen, feste Maschen bis zur Spitze,1 Luftmasche


die nächste feste Masche nochmal in die selbe Einstichstelle, damit eine saubere Spitze entsteht, feste Maschen bis zu den Stäbchen der Vorreihe, 


1 halbes Stäbchen, 3 Stäbchen auf das mittlere Stäbchen der Vorreihe, 1 halbes Stäbchen, 1 feste masche, 1 Kettmasche, zur Mitte schließen und den Faden vernähen oder ...


eine Luftmaschenkette in belibiger Länge hälkeln und 

wenn man möchte das andere Ende neben dem Anfang befestigen. 

          Herzig oder? ♡

Liebe Grüße
Angela


Copyright und Distanzierung von Inhalten verlinkter Seiten
Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf.

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links

Herzen am laufendem Band ♡❤❤❤❤❤♡

❤ Herzilein....an ❤ Herzilein.... in fröhlichen bunten Farben als Girlande aneinander gereiht oder einzeln, einfarbig oder bunt,.... in jedem Fall sind es fröhliche Farbtupfer  die Fröhlichkeit in die Räume bringen, bei dem derzeit so grauem Wetter .....

                                                                                  
 
                                    es ist eine Weile her, dass ich zuletzt etwas  hier gepostet habe, es gab bei mir einige gesundheitliche Probleme, die wenn sie gepflegt und behandelt werden, langsam erträglicher werden, so dass mir das kreative Arbeiten wieder großen Spaß macht.       

Auch einen Umzug haben wir hinter uns gebracht.... hier ist es ruhiger... wärmer und auf eine gewisse Weise auch viel schöner....


man sieht, es ist gerade die Zeit der Europameisterschaft, da darf und soll man ruhig auch mal Flagge zeigen ;) 
 aber auch dazu sind die Herzchen geeignet, 2 davon hab ich auch an meinem Türkranz befestigt, 







Ein einzelns einzelnes Herzchen ziert jetzt das kleine Körbchen aus Paperrolls / Papierrollen, das ich für die Fernbedienungen gebastelt hab.


das bisherige Herzchen hat zusammen mit einem Zwilling den Platz getauscht und belebt jetzt unsere Herzchen Bildergalerie 

Und die neue Herzchen- Girlande ziert jetzt erst einmal den Vorratsschrank in der Küche

 

Die Anleitung für die Herzchen- Girlande findet ihr im nächsten Post, beides zusammen zu posten hätte hier den *Rahmen* wegen des Datenvolumens gesprengt 

Herzige Grüße und einen schönen Sonntag
Angela


Copyright und Distanzierung von Inhalten verlinkter Seiten
Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf.

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links

Samstag, 13. Dezember 2014

Halbe Stäbchen im Kreis häkeln mit gerader Linie......


ohne die Richtung zu wechseln. Auch das geht. Im Prinzip ist es ja das gleiche wie beim Häkeln in Runden, nur dass hier regelmäßig zugenommen wird, damit eine Kreisfläche entsteht.

Um eine Kreisfläche zu erhalten, die sich nicht biegt oder wellt, werden bei halben Stäbchen 10 halbe Stäbchen aufgenommen und jede Runde erweitert sich um 10 halbe Stäbchen.
Diese Maschenanzahl habe ich vor über 40 Jahren übernommen und sie hat sich so bewährt (bei festem Maschen sind es 8, bei Stäbchen 12).

Dafür werden 3 Luftmaschen mit einer Kettmasche zur Runde geschlossen oder man schlägt einen Magic Ring oder einen gewöhnlichen Fadenring an.
Anschließend nach 2 Wendeluftmaschen (als erstes halbes Stäbchen) 9 weitere halbe Stäbchen in den Ring häkeln und mit einer Kettmasche zur Runde schließen.





Da es sich hier bei den Wendeluftmaschen um das erste halbe Stäbchen handelt und in der 2. Runde jede Masche verdoppelt wird, wird hier natürlich auch das erste halbe Stäbchen verdoppelt. Deshalb wird in dieser Runde in die mit einer Nadelspitze gekennzeichnete Stelle die verdoppelte Masche der Wendeluftmaschen (1. halbes Stäbchen) gehäkelt.


Danach jede Masche verdoppeln,
die letzte Masche ist auch hier die Kettmasche der Vorrunde. Dann mit einer Kettmasche zur Runde schließen.



In der 3. Runde wird jede 2. Masche verdoppelt- deshalb wir wie auf dem folgendem Bild nach den Wendeluftmaschen als erstes halbes Stäbchen die erste Einstichstelle übergangen und die folgende verdoppelt. Dann weiter jede 2. Masche verdoppeln.


Die letzten verdoppelten Maschen auf die Kettmasche der Vorrunde. Und dann wieder mit einer Kettmasche zur Runde schließen


Und erneut 2 Wendeluftmaschen als 1.halbes Stäbchen, das Zweite auf die markierte Stelle- In der  4. Runde wird jedes 3. halbe Stäbchen verdoppelt.......usw.


Bei dieser Methode entsteht auch ein richtiger Kreis, da die Zunahmen nicht untereinander sind, sondern nacheinander versetzt folgen, entstehen keine eckigen Rundungen.


So entsteht eine exakt gerade Linie und ein runder Kreis, damit das sichtbar wird, habe ich diese Maschen auf dem unterem Bild einmal auseinander gedehnt: 



Auf dem folgendem Bild habe ich noch einmal eine Nadel durch alle Kettmaschen gezogen.


Manch einer mag die WEndeluftmaschen nicht gerne als 1. Stäbchen verwenden, aber auch das ist möglich. es steht dann einfach als Anfangsmasche, dann ist es das 1. Stäbchen, dass in die 2. Einstichstelle gehäkelt wird und man fängt bereits in der 1. Runde mit einem Stäbchen mehr an.

1,2,3
 dass war wieder ein wenig Häkelzauberei,
und damit es nicht langweilig wird, demnächst weiter gezaubert..hex, hex....:D

Liebe Grüße
Angela


  Copyright und Distanzierung von Inhalten verlinkter Seiten
  Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf.


Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links!


Freitag, 12. Dezember 2014

Gerade Linie beim Häkeln von halben Stäbchen in Runden...

oder muss ich in jeder Reihe Maschen zählen, damit die Anzahl am Ende stimmt!
Bekomme ich überhaupt eine gerade Linie ohne die Arbeit zu wenden?

Ja das geht- nein ich muss nicht in jeder Reihe die Maschen zahlen, es sei denn, ich nehme in dieser Reihe regelmäßig Maschen zu.

Für das Häkeln von halben Stäbchen in Runden, mit einer geraden Abschlußlinie muss man folgendes beachten:

Im Gegensatz zu festen Maschen, gelten die Wendeluftmaschen bereits als erstes Stäbchen. Das folgende bzw. erste halbe Stäbchen übergeht deshalb die erste Einstichstelle:
Das erste halbe Stäbchen wird dort angesetzt wo auf dem Bild die Öse der Nadel eingefürt ist.

Um eine gleiche Maschenzahl in jeder Reihe zu erhalten und nebenbei auch eine gerade Linie, sowie ein gleichmäßiges Maschenbild, wird das letzte halbe Stäbchen auf die Kettmasche der Vorreihe gesetzt. Also dort wo auf dem unterem Bild die Spitze der Nadel hinzeigt!


Wenn man das beachtet, muss weder die Arbeit gewendet werden, noch müssen Maschen gezählt werden (denn die Maschenzahl bleibt immer gleich) und nebenbei ergibt sich eine gerade Linie!!


Maschen müssen dann nur noch gezählt werden, wenn man zu- oder abnehmen möchte. Für einen Häkelschlauch ergibt es sich wie von Zauberhand, ggg

Diese Technik ist beispielsweise beim Häkeln von Handschuhen wichtig, oder wenn Eure neue Mütze einen geraden Rand bekommen soll, damit es nicht so wurschtelig aussieht,

Und weil ihr nun ein wenig zaubern könnt,
wünsche ich Euch viel Spaß dabei :D

Liebe Grüße
Angela





  Copyright und Distanzierung von Inhalten verlinkter Seiten
  Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf.


Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links!


Samstag, 16. August 2014

Marmeisen und andere süße Krabbeltierchen- mein erstes Häkelbuch

Mein erstes Buch ist fertig- freu....
bisher *nur* als Kindle Edition aber immerhin :D
Deshalb freue ich mich trotzdem wie Bolle, dass alles so gut geklappt hat!

Es heißt:

Marmeisen und andere süße Krabbeltiere 

und enthält viele Süße Anleitungen zum selbst häkeln.

Deshalb zeige ich Euch hier eine kleine Auswahl von Bildern aus meinem Buch, das es möglicherweise auch irgendwann als Printbuch gibt :D

Es soll auch nicht das einzige bleiben....ich arbeite schon an weiteren Häkelbüchern.
Natürlich auch an kostenlosen Anleitungen für mein Lieblingsblog, ist doch klar :D







Es wird allerdings weiterhin hier auch kostenlose Häkelanleitungen geben :D ist doch klar!!!


Soweit erst einmal meine Neuigkeit, die mir am Herzen lag.

Bis demnächst Ihr lieben!

Liebe Grüße
Angela