Montag, 30. April 2012

Häkel- Puppe Lotta mit Anleitung

Lotta, die erste Puppe für ein kleines Mädchen



Lotta hat ein Stupsnäschen und ein aufgesticktes Gesicht.


Lotta wird in bis auf die Schuhsohlen, die nach dem endgültigem Füllen von Lotta mit weicher Füllwatte, von unten eingenäht werden, in einem Stück gehäkelt.

Und wenn es kalt wird zieht sich Lotta auch gerne etwas wärmer an.

Wer mag kann Lotta auch ganz in Hautfarbe häkeln und später anziehen.



Häkelanleitung für Lotta:
Für diese Anleitung ist es wichtig zu wissen, dass sich alle Kettmaschen auf der hinteren Seite der Puppe mittig  befinden, deshalb möglichst genau arbeiten.
3 Lm anschlagen und mit einer Km zum Ring schließen beginnend mit dem Kopf in Hautfarbe, alle Runden mit einer KM schließen, die Puppe rechtzeitig mit Füllwatte füllen.

1 Runde: 8 fM in den Luftmaschenring arbeiten
2. Runde: je 2 fM in jede Masche der Vorreihe häkeln= 16 M
3. Runde: je 2 f Maschen in jede 2. Masche der Vorreihe häkeln= 24 M
4.-7 Runde: 24 feste Maschen
8. Runde: 12 fM, 3 Stäbchen in die 13.M der Vorreihe anschlagen und zusammen abmaschen (Nase), 11 fM
9.+10. Runde= 24 feste Maschen
11. Runde: *1 fM, 2+3 feste M zusammen als eine feste Masche abhäkeln*
* wiederholen, bis zum Ende der Runde
12. Runde: *1 fM, 2+3 feste M zusammen als eine feste Masche abhäkeln*
* wiederholen, bis zum Ende der Runde
13.+14. Runde : (Hals) 11 feste Maschen

Jetzt geht es mit dem Pulli weiter. Dafür eine beliebige Farbe wählen, oder auch Streifen oder ähnliches arbeiten.
Es wird an der hinteren Seite wie bisher weitergearbeitet.

15. Runde: 11 feste Maschen
16. Runde: jede 2. Masche verdoppeln= 16 fM
17. Runde:  jede 2. Masche verdoppeln= 23 fM
18. Runde:jede 2. Masche verdoppeln= 36 fM

19. Runde: 6 fM, 5 LM, 6 Maschen der Vorreihe überspringen (Armöffnung), 12 fM, 5 LM 6 M der Vorreihe überspringen, 6 fM
20. Runde : 34 fM (jeweils 5 M über die LM häkeln)
21. bis 28.Runde: 34 fM

ab der 29. Runde beginnt die Hose, also hier wieder eine andere Farbe wählen.

29.-33. Runde: 34 fM 

34 Runde: hier wird die Hose in 2 Beine geteiltdafür werden erst hinten mittig (wir sollten uns ja dort befinden) 5 LM angeschlagen und mittig (16Maschen abzählen und überspringen ) nach vorne mit einer KM verbinden.
Diese und die folgenden Maschen für den Rest der Beine jeweils für jedes Bein arbeiten

34.- 38. Runde: 20 f Maschen um ein Bein
39. Runde: 19 fM (1+2 M zusammen abhäkeln)
40 Runde: 19 fM
41. Runde: 18 fM (18.+19. M zusammen abhäkeln)
42. Runde: 18 fM
43. Runde: 17 fM  (1+2 M zusammen abhäkeln)
44.-45. Runde: 17 fM

Jetzt beginnen die Maschen für die Schuhe, also wieder eine andere Farbe wählen:
46. Runde: 17 Maschen werden überhäkelt- hier werden über den vorderen 4 Maschen dort, wo später die Schuhspitze sein soll über diese vorderen vier Maschen 1.) 2 Stäbchen in die erst, jeweils 1 Stäbchen in die 2. und 3. und wieder 2 Stäbchen in die 4. Masche häkeln- alle anderen Maschen als feste Maschen häkeln.
47. Runde: fM

 Für die Schuhsohlen 2x :
3 LM anschlagen
1.Reihe: 2 fM
2.Reihe: 3fM
3.Reihe: 4fM
4.Reihe: 3 fM
5 Reihe: 2 fM
6. Reihe: das ganze mit 15 Maschen umhäkeln. 
Die Schuhsohlen werden nach dem Endgültigem Füllen der Puppe von unten in die Schuhe genäht.


Arme: 
Die Arme werden direkt an den Armausschnitt gearbeitet. Für die Abnahmen jeweils wechselnd die ersten oder letzten 2 Maschen zusammen abmaschen.

1. Runde: 16 fM
2.-3. : 16 fM
4.-5. Runde: 15 fM
6.-9. Runde: 14 fM
10.- 11.Runde: 13fM
12. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammen abmaschen= 9M

Jetzt geht es mit Hautfarbe weiter:
13. Runde: 9 fM
14. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammen abmaschen= 6fM
15. Runde: jede 2. und 3. Masche zusammen abmaschen Faden ausreichend lang abschneiden, auf eine Nadel ziehen und die restlichen 3 Maschen zusammenziehen, vernähen.



Das Gesicht aufsticken, Fäden vernähen.

Für die Haare Wollfäden über eine etwa 20cm breite Pappe wickeln



Auf einer Seite durchschneiden und mittig auf einen dünnen Stoff oder Vlies nähen.



Die Haare mittig auf den Kopf nähen und Zöpfe flechten. Meine Lotta hat noch etws Rouge auf die Wangen bekommen.

Nun kann Lotta noch ein paar Accessoires bekommen.

Viel Spaß beim Nacharbeiten ;-))





Copyright und Distanzierung von Inhalten verlinkter Seiten
Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf.

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,
    ihre Lotta ist super süß!
    Ich habe eine Frage. Können sie mir sagen wie viele Knäule Wolle (ein Knäuel= 50g) sie für Lotta in Summe verwendet haben?
    Ich würde für meine kleine Tochter gern eine Lotta in Hautfarben häkeln,nur müsste ich vorher die Wolle noch besorgen.
    Dazu würde ich gern ne grobe Angabe haben,damit ich die Menge abschätzen kann.

    Können sie mir bitte auch noch sagen wie groß Lotta ist? Und was für eine Wolle haben sie genommen? Baumwollgarn oder Acrylwolle?

    Vielen vielen lieben Dank im Voraus.
    Einen schönen Abend noch,

    Maria F.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maria,
    Lotta wiegt mit Füllung, Haaren und Schal 75g, nur für den Körper reicht vermutlich ein Knäul Wolle. Lotta ist 25 cm groß. Die Wahl der Wolle ist jedem frei überlassen- je nach Stärke kann sie dann kleiner oder größer ausfallen.
    Meine Lotta ist aus Schurwolle und Schurwollmischungen.
    Sie kann aber auch aus Baumwolle oder mit Polygarn gehäkelt werden.
    In jedem Fall wünsche ich viel Spaß dabei.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angela,

    vielen lieben Dank für deine Antwort und Hilfe.
    Vielleicht schaffe ich es ja bis Weihnachten eine kleine Lotta fertig zu bekommen.

    Ich werde berichten... :-)

    Einen schönen Abend noch,
    liebe Grüße

    Maria

    AntwortenLöschen